... über mich!



Geboren wurde ich am 29.07.1989 in Bamberg.

 

Zuerst machte ich 2005, den Qualifizierten Hauptschulabschluss an der VS Hirschaid und ein Jahr später, 2006, den Mittleren Bildungsabschluss.

Im Jahr 2014 erreichte ich an der Berufsoberschule Bamberg das Fachabitur.

 

Für mich stand schon in der frühesten Kindheit fest, dass ich einmal Krankenschwester oder Arzthelferin werden möchte.

Dabei blieb es dann auch und ich hab von 2006-2009 die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin im BK Obermain/Kutzenberg absolviert.

Durch jahrelanger Berufserfahrung in Kliniken und Altenheimen habe ich festgestellt, dass Schulmedizin allein zwar Symptome lindern kann, sich jedoch langfristig nicht den Grund einer Erkrankung widmet.

So bin ich über Umwege, seit 2013, erst zur Homöopathie und letzten Endes zum Heilpraktiker gekommen.

 

 

Die Ausbildung zum Heilpraktiker habe ich von 2014-2015 absolviert und die Prüfung am 28.11.2015 erfolgreich bestanden.

 

Zur Zeit arbeite ich haupterwerblich im Dr.-Robert-Pfleger Rehabilitations- und Altenpflegezentrum St. Otto und führe nebenerwerblich meine Praxis in Seigendorf.

 

Seit dem Ende der Ausbildung zum HP habe ich Fortbildungen in Kinesiologie, Brain-Gym, Gewaltfreier Kommunikation, Hormonselbsthilfe und seit September 2016 eine 3-jährige Ausbildung in Familienstellen und Systemischer Arbeit absolviert.


 

Ein herzliches Dankeschön gilt meinem Lebensgefährten, meiner Familie und allen Freunden, Verwandten, Bekannten und Weggefährten, die seit dem ersten Tag meines Wirkens als Heilpraktikerin, stets hinter mir stehen, an mich glauben und mich unterstützen!